Version: 1.4.0.39 (2021-03-19 17:25)

Produktklassifizierung

Jede aus der EU ausgeführte oder in die EU eingeführte Ware wird unter einem Zolltarifcode eingereiht. Die Klassifizierung hilft Ihnen, zu verstehen, welche Bedingungen und Tarife für Ihr bestimmtes Produkt gelten. Der Zolltarifcode,auch Produktcode genannt, enthält Informationen über

  • die für das Erzeugnis geltenden Zollsätze und sonstigen Abgaben
  • etwaige Schutzmaßnahmen (z. B. Antidumping)
  • Einfuhr- und Ausfuhrformalitäten und sonstige nichttarifäre Anforderungen (Genusstauglichkeitsbescheinigungen, Qualitätskontrollen, CE-Kennzeichnung usw.)

Das globale Klassifizierungssystem wird als Harmonisiertes System (HS) bezeichnet. Es handelt sich um eine von der Weltzollorganisation (WZO) entwickelte Regelung, die etwa 5,000 Warengruppen umfasst. Sie ist hierarchisch organisiert durch

  • Abschnitt
  • Kapitel (2 Ziffern)
  • Überschriften (4 Ziffern)
  • Unterpositionen (6 Stellen)

Sie wird durch Auslegungsregeln und Erläuterungen gestützt.Die Weltzollorganisation (WZO) stellt eine Liste der Länder bereit, die das Harmonisierte System anwenden.

Die Kombinierte Nomenklatur der Europäischen Union (EU) ist das achtstellige Kodierungssystem der EU, das die HS-Codes mit weiteren EU-Unterteilungen und Rechtstexten umfasst, die speziell für die Bedürfnisse der EU geschaffen wurden.

Seite weiterempfehlen:

Direktlinks