Lieferantenerklärung

Eine Lieferantenerklärung ist eine Erklärung, mit der ein Lieferant seinem Kunden Informationen über die Ursprungseigenschaft der Waren erteilt, die er im Rahmen des spezifischen Präferenzhandelsabkommens der EU bereitstellt.

  • In der EU kann eine Lieferantenerklärung von einem Lieferanten verwendet werden, um die Ursprungseigenschaft der Waren anzugeben, die er seinem Kunden zur Verfügung stellt, der diese Informationen zum Nachweis des Präferenzursprungs der ausgeführten Waren benötigt. Bei den ausgeführten Waren handelt es sich entweder um das Enderzeugnis des Lieferanten oder um ein Erzeugnis, das das gelieferte Material enthält.
  • Lieferantenerklärungen werden hauptsächlich für Warenlieferungen innerhalb der Europäischen Union verwendet. Allerdings sind auch Lieferantenerklärungen im Handel mit einigen Partnerländern der Europäischen Union möglich.
  • Eine Lieferantenerklärung darf niemals als Ursprungsdokument für die Inanspruchnahme der Präferenzbehandlung bei der Einfuhr verwendet werden.
  • Weitere Informationen finden Sie unter:
Seite weiterempfehlen:

Direktlinks